Kaufenneu600

Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Stebel-Trachten, Inh. Ingrid Knapp, Königsring 11, 49681 Garrel

I. Geltungsbereich

Wir führen Ihre Bestellung nach den zum Zeitpunkt der Bestellung jeweils gültigen AGB aus. Die AGB in ihrer aktuellen Fassung stehen Ihnen auf unserer Internetseite www.stebel-trachten.de unter „AGB“ zur Verfügung. Änderungen und Ergänzungen behalten wir uns ausdrücklich vor. Entgegenstehende AGB werden nicht Vertragsbestandteil.

II. Vertragsschluss / Rücktritt

Der Vertrag kommt, außer bei Abschluss über ebay-Auktionen, dadurch zustande, dass wir Ihnen Ihre Bestellung durch unsere Auftragsbestätigung annehmen; die Auftragsbestätigung versenden wir per E-Mail. Wenn Sie bei Ihrer Bestellung keine E-Mail-Adresse angeben, kommt der Vertrag erst mit Zusendung der Ware zustande.

III. Widerrufsrecht

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen einen Monat ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt einen Monat ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie mir,

Ingrid Knapp
Stebel-Trachten
Königsring 11
D- 49681 Garrel
Tel.: 04474/930312
E-Mail: versand@stebel-trachten.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, E-Mail oder telefonisch) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Ware zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Ware unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausnahmen

Das Widerrufsrecht gilt nicht für Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

IV. Zahlung

Der Kaufpreis, der jeweils die gesetzliche Mehrwertsteuer enthält, hat zuzüglich der Versandkosten spätestens zehn Tage nach Erhalt der Zahlungsaufforderung auf unserem Geschäftskonto einzugehen. Nach erfolglosem Fristablauf kommen Sie ohne weitere Erklärung in Zahlungsverzug, wobei nicht der Tag des Überweisungsauftrages, sondern der des Zahlungseinganges auf unserem Konto entscheidend ist. Außer bei Vertragsschluss über ebay ist innerhalb Deutschlands auch die Zahlung per Nachnahme möglich.

V. Lieferung

Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, falls ein Teil der bestellten Ware vorübergehend nicht lieferbar ist.
Innerhalb Deutschlands liefern wir grundsätzlich innerhalb von drei bis vier Werktagen nach Eingang Ihrer Zahlung auf unserem Geschäftskonto bzw. innerhalb von zwei Werktagen nach Eingang Ihrer Bestellung bei Lieferung gegen Nachnahme innerhalb Deutschlands, wenn nicht bereits bei der Artikelbeschreibung auf eine längere Lieferzeit hingewiesen worden ist. Bei dem Versand in andere Länder ist mit einer um zwei bis drei Werktage verlängerten Lieferzeit zu rechnen. Sollten wir ausnahmsweise nicht in der Lage sein, innerhalb dieser angegebenen Frist zu liefern, werden wir Sie hierüber vor Annahme der Bestellung unterrichten. Zusätzliche Kosten, die dadurch entstehen, dass Sie die Lieferanschrift nicht richtig und vollständig angegeben haben, haben Sie zu tragen

VI. Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der gelieferten Ware bis zur vollständigen Begleichung sämtlicher Forderungen aus dem Vertrag vor.

VII. Transportschäden und Mängelrügen

Offensichtliche Mängel an der gelieferten Ware bitten wir sofort, spätestens innerhalb von 14 Tagen nach Anlieferung uns gegenüber zu rügen, es sei denn es handelt sich um ein beiderseitiges Handelsgeschäft. Insoweit gilt § 377 HGB. 

VIII. Gewährleistung

Unabhängig von der Mängelrüge können Verbraucher  bei der Mangelhaftigkeit der von uns gelieferten Ware im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften nach ihrer Wahl die Beseitigung des Mangels oder die Lieferung einer mangelfreien Sache verlangen.
Sollte die Nacherfüllung zweimal  fehlschlagen, können Sie den Kaufpreis mindern oder – bei einem erheblichen Mangel – vom Vertrag zurücktreten.
Wir haften nicht für Schäden, die nicht an der Ware selbst entstanden sind und nicht für sonstige Vermögensschäden. Diese Haftungsbeschränkung gilt nicht:

    - bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit von uns oder unserem Erfüllungsgehilfen,

    - bei Verletzung von Leib, Leben oder Gesundheit,

    - bei Schäden, die durch das Fehlen einer Beschaffenheit entstanden sind, die wir garantiert haben

    - bei Ansprüchen aus dem Produkthaftungsgesetz.

IX. Datenschutz

Sie stimmen der Speicherung, Verarbeitung und Nutzung der uns durch Ihre Bestellung übermittelten personenbezogenen Daten zum Zwecke der Ausführung Ihrer Bestellung zu.

X. Rechtswahl und Gerichtsstand

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
Ist der Käufer Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, so wird als Gerichtsstand der Sitz der Firma Stebel-Trachten in Garrel vereinbart.

XI. Vertragsspeicherung

Der Vertragstext wird nicht gespeichert und kann nach Abschluss des Bestellvorgangs nicht mehr abgerufen werden. Sie können die Bestelldaten aber unmittelbar nach dem Abschicken ausdrucken.